Zur Navigation | Zum Inhalt
FVCML0208 10
  1. Die JGP unterscheidet bei der Baubegleitung unter den Themen Neubau, Umbau oder Sanierung nach einem Schadensereignis.
  2. Bei einer Baubegleitung / Bauberatung wird als erstes das betreffende Objekt besichtigt. Die gewünschten Neuerungen werden besprochen und die ersten Aufnahmen vorgenommen.
    Bauplan des Bauleiters mit Bauhelm
  3. Es wird geplant und spezifisch eruiert welche Arbeiten wie organisiert werden können. Es werden Fachkenntnisse benötigt um die Sachlage jeweils fundamental beurteilen zu können.
    Bauaufgaben Checkliste während Bauleitung
  4. Die Handwerker werden für die Offertenerfassung zum Objekt oder Treffpunkt eingeladen. Die anstehenden Arbeiten werden mit den Facharbeitern besprochen und das weitere Vorgehen definiert.
    bauplan fuer besprechung

  5. Die Handwerker erstellen Ihr Angebot über die Arbeitsgattungen. Unsere Bauleitung prüft die einzelnen Angebote genaustens.
    bauofferte
  6. In der folgenden Phase werden die eingereichten Angebote selbstverständlich auch mit dem Kunden besprochen. Zu jedem Handwerker welcher in die engere Auswahl kommt, führen wir einen Bonitätscheck des Betriebes sowie des Firmeninhabers durch. Dies geschieht im Interesse und zum Schutz des gesamten Projektes.

    Diese Massnahme hat sich in den letzten Jahren zur Vorbeugung gegen Fehlentscheidungen sehr bewährt. Durch diese Vorsichtsmassnahme wird das Kapital des Kunden geschützt.
    bonitaetspruefung handwerksbetriebe

  7. Nach Auftragsvergabe werden die Verträge erfasst und den Handwerkern zur Unterzeichnung weitergereicht.  Danach erstellen wir mit den am Projekt beteiligten Unternehmen ein Bauprogramm.
    bauprojektplan

  8. Bei der nächsten Projektsitzung werden die möglichen Änderungen besprochen und schriftlich festgehalten. Mit dieser Projektsitzung sind alle Beteiligten auf dem gleichen Wissensstand.
    bauprojektsitzung

  9. Der Prozess der Leistungs-Erbringung bzw. der Bauarbeiten welche gemäss Planung durchgeführt werden. Auch während dieser Phase vertritt der Baubegleiter die Interessen und Anliegen des Kunden.
    leistungserbringungsprozess

  10. Abnahme der einzelnen geleisteten Arbeitsgattungen bzw. Arbeitsschritte. Kontrolle der einzelnen Komponenten auf deren Funktionalität und Qualität.
    qualitaetskontrolle bauarbeiten

  11. Nach der Bauendreinigung wird die abschliessende Kontrolle durchgeführt.

  12. Auch werden sämtliche Rechnungen zu den geleisteten Arbeiten auf Einhaltung der vereinbarten Preise sowie Leistungen bzw. Arbeiten geprüft und dem Auftraggeber zur Zahlung frei gegeben.
    rechnungspruefung leistungspruefung

  13. Nun ist der Bau abgeschlossen. Die Schlüssel werden an den Kunden übergeben und somit ist der Auftrag erledigt.
    schluesseluebergabe projektabschluss
anrufen für Beratung
Formular ausfüllen

Suche

CH Suchmaschine

Die Schweizer Suchmaschine

Kontakt

JGP-Dienstleistungen AG
Donato Paradiso
Sonnmatt 127
3464 Schmidigen-Mühleweg
Tel.: 034 435 16 48
info(@)jgp-dienstleistungen.ch