Zur Navigation | Zum Inhalt
FVCML0208 10
Wenn der unerhoffte Fall eintritt, dass ein Mensch in seiner Wohnung oder Haus stirbt und für längere Zeit nicht gefunden wird. Dann entsteht ein starker Verwesungsgeruch und je nach Umgebungstemparatur kommt es auch zu Insektenbefall. Immer häufiger werden die Leichen erst durch den penetranten Verwesungsgeruch entdeckt.
Es kann auch immer vorkommen, dass ein Tier irgendwo im Haus stirbt und man findet es erst aufgrund des Verwesungsgeruchs. Dieser Verwesungsgeruch ist in der Regel extrem penetrant und übel. Die Verwesungssäfte ziehen in die Leichenfundortstelle ein und verbreiten einen permanenten Verwesungsgeruch. Dieser kann über lange Zeit andauern wenn nicht mit dem richtigen Know-How gereinigt wird.
Unser Team von erfahrenen Fachleuten weiss genau wie dieser Leichengeruch dauerhaft beseitigt werden kann.
anrufen für Beratung
Formular ausfüllen

Suche

Referenzen

CH Suchmaschine

Die Schweizer Suchmaschine

Kontakt

JGP-Dienstleistungen AG
Donato Paradiso
Sonnmatt 127
3464 Schmidigen-Mühleweg
Tel.: 034 435 16 48
info(@)jgp-dienstleistungen.ch